Sofortkredit ohne Schufa mit Sofortzusage

Aus den unterschiedlichsten Gründen kann es jeden treffen, dass er schnell Geld benötigt. Vollkommen egal, ob es dabei um eine Umschuldung von bestehenden Darlehen geht oder ob man sich etwas wichtiges kaufen muss, das keinen Aufschub duldet. Man benötigt also einen Ratenkredit oder einen Kleinkredit.

In der heutigen Zeit leben immer mehr Menschen am Existenzminimum, denn die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Die Folge ist, dass die Unterschicht mit der Mittelschicht verschmilzt. Es muss sich keiner schämen, wenn er einen Sofortkredit ohne Schufa beantragt. Leider ist es sehr schwer, bei den großen und bekannten Banken einen solchen Kredit zu bekommen. Besteht dann noch eine negative Schufa, dann gewähren die Banken in aller Regel den Sofortkredit nicht. Gleiches gilt auch für herkömmliche Kredite, die nicht gleich ausgezahlt werden. Hier muss aber nicht gleich die Flinte ins Korn geworfen werden, denn es ist durchaus möglich, einen Sofortkredit ohne Schufa-Anfrage oder mit negativer Schufa zu erhalten. Man muss dazu nur wissen, wo man ein solches Darlehen beantragen kann, um die Finanzierung zu erhalten.

Sofortkreditanbieter ohne Schufa mit Sofortzusage

Der Anbieter Bon-Kredit

Sofortkredit ohne Schufa

BON-KREDIT

  • Sofortkredit ohne Schufa
  • Auszahlung ohne Schufaeintrag
  • Sofortkredit schufafrei zur freien Verwendung
  • ohne Vorkosten
  • streng vertraulich

Einer der besten Anbieter für einen Sofortkredit ohne Schufa ist Bon-Kredit. Auf dessen Webseite kann schnell und problemlos ein Antrag für einen Schufa-freien Kredit gestellt werden. Hier haben auch Arbeitslose die Chance ein Darlehen zu erhalten, wenn ein Bürge als weiterer Kreditnehmer genannt werden kann. Bon-Kredit genehmigt innerhalb weniger Minuten den gewünschten Kredit. Erst dann müssen die entsprechenden Unterlagen eingereicht werden. Seit vielen Jahren ist Bon-Kredit auf dem Markt. Die Vorteile bei diesem Anbieter sind, dass Anfragen unverbindlich sind, und dass keine Vorkosten bei der Antragstellung entstehen.

Der Anbieter Maxda

MAXDA

  • Sofortkredite von 3.000 bis 250.000 Euro
  • Ratenkredite ohne Schufa
  • besten Konditionen
  • Individuelle Wunschrate, Laufzeit & Kredithöhe
  • TÜV-Saarland geprüftes Onlineportal

Ebenfalls sehr bekannt ist der Anbieter Maxda. Er ist nicht nur im Internet vertreten, sondern macht auch durch Fernsehwerbung auf sich aufmerksam. Dies beweist nicht nur Größe, sondern auch Seriosität. Seine Bekanntheit hat sich der Anbieter in den vergangenen Jahren hart erarbeitet. Bei ihm leihen sich Kreditnehmer das Geld von Privatpersonen, die ihr Geld investieren, um damit Gewinne zu erzielen. Bei Maxda ist der Sofortkredit ohne Schufa möglich, wenn die oben genannten Bedingungen erfüllt werden können. Können nicht alle Bedingungen erfüllt werden, dann ist die Nennung eines Bürgen hilfreich.

Der Anbieter Creditolo

CREDITOLO

  • Ohne Schufa mit Sofortzusage
  • seriöse Vermittlung in schwierigen Situationen
  • freie Verwendung des Sofortkredits
  • weniger als in 5 Minuten
  • seriöser Anbieter

Auch dieser seriöse Kreditvermittler ist schon seit einigen Jahren auf dem Markt aktiv. Auch wenn Kreditvermittler oft einen schlechten Ruf haben, so hat sich Creditolo mit seiner großen Bekanntheit und den vielen positiven Kundenstimmen einen Namen gemacht. Der Kredit ohne Schufa-Anfrage wird innerhalb von 24 Stunden bestätigt. Oft geht dies auch schneller, sodass Wünsche innerhalb einer Woche erfüllt werden können.

Der Anbieter Credimaxx

CREDIMAXX

  • keine Schufaabfrage
  • kostenlose telefonische Beratung
  • Auszahlung innerhalb von 24 Stunden
  • keine Vorkosten
  • Kleinkredit & Barkredit möglich

Die Möglichkeit eines Sofortkredits ohne Schufa

Bei der Hausbank oder einer der anderen bekannten Banken ist das Stellen eines Kreditantrages ohne Schufa nahezu unmöglich. Selbst wenn ein Schufa-Anfrage erfolgreich ist, ist es unwahrscheinlich, einen Sofortkredit innerhalb von 24 Stunden zu erhalten. Genauso sieht es bei einem Sofortkredit ohne Schufa für den Arbeitslosen aus. Kaum eine Bank ist bereit ihren Kunden einen Kredit ohne Schufa-Anfrage zu gewähren. Zum Glück gibt es hier einige Alternativen, auf die man zurückgreifen kann, wenn man sofort Geld benötigt und auch eine Sofortzusage. Die Rede ist hier von einem Onlinekredit. Viele der online Banken haben als Alleinstellungsmerkmal gegenüber den Banken, die nur mittels einer Filiale haben, den Sofortkredit mit Sofortzusage. Doch auch hier müssen Kunden vor der Auszahlung einige Voraussetzungen erfüllen. Wie man sieht, ist es nicht unmöglich, einen sofortigen Kredit zu erhalten, wenn man weiß, wo man diesen beantragen kann und welche Bedingungen erfüllt sein müssen.

Wie erhält man einen Sofortkredit ohne Schufa?

Der Kreditnehmer hat hier zwei Möglichkeiten. Eine davon, die zwischenzeitlich sehr beliebt ist, ist die, dass man sich als Privatperson Geld von einer anderen Privatperson leiht. In Fachkreisen wird dies Privatkredit oder P2P genannt. Als Vermittler steht zwischen beiden Parteien eine Bank, die aber nur die Verbindung herstellt und den Zahlungsverkehr verwaltet. Die Bank erhält dafür eine Provision. Das komplette Risiko wird von den privaten Anlegern getragen. Dies hat für beide Seiten Vorteile. Derjenige, der sein Geld zur Verfügung stellt, also der Anleger, kann sich über hohe Zinsen freuen. Auf der anderen Seite kann sich hierbei jemand günstig Geld leihen, der bei den herkömmlichen Banken mit seiner Kreditanfrage keinen Erfolg hatte.

Die zweite Möglichkeit sind Spezial-Kreditgeber, die Sofortkredite ohne Schufa zur Verfügung stellen. Es handelt sich dabei um spezielle Finanzdienstleister, die gerade die Zielgruppe ansprechen, die von herkömmlichen Banken abgelehnt werden. Als Kreditnehmer muss man bei solchen Angeboten immer darauf achten, dass diese auch seriös sind. Leider gibt es im Internet viele schwarze Schafe, die die Notlage anderer Menschen gnadenlos ausnutzen und den Kreditnehmern nur das Geld, aus der Tasche ziehen wollen. Dennoch gibt es ausreichend seriöse Anbieter für einen Sofortkredit ohne Schufa mit Sofortzusage.

Welche Voraussetzungen müssen für Sofortkredit ohne Schufa erfüllt sein?

Auch wenn ein Sofortkredit im Internet mühelos beantragt werden kann, so muss der Kreditnehmer doch einige Bedingungen erfüllen, damit es zur Auszahlung des Kredites kommt. Auf alle Fälle muss der Antragsteller volljährig sein und möglichst ein regelmäßiges Einkommen vorweisen können. Hilfreich zur Gewährung eines solchen Darlehens sind auch Sicherheiten, die man vorweisen kann. Dazu gehören das Auto, eine Immobilie, Aktien, eine Lebensversicherung und andere Wertpapiere. Bei einigen Kreditanfragen reicht oft auch ein Bürge aus, der im Fall einer Nichtzahlung der Raten diese übernimmt. Die Chancen für eine Gewährung des Kredites steigen damit merklich an. Immer mehr Menschen greifen auf einen Sofortkredit ohne Schufa oder trotz eines Schufa-Eintrages auf die zahlreichen Anbieter im Internet zurück. Gerade im Internet ist es möglich, einen Kredit ohne Schufa innerhalb von 24 Stunden zu erhalten. Erfüllt der Kreditnehmer also die Bedingungen, dann stehen seine Chancen auf einen schnellen Kredit sehr gut. Hilfreich sind in all diesen Fällen auch die kostenlosen Kreditvergleichsrechner im Internet, mit denen man sich einen ersten Überblick verschaffen kann.

Ein wachsames Auge vor unseriösen Anbietern haben

Wer einen Sofortkredit mit Sofortzusage sucht, der sollte immer ein wachsames Auge vor unseriösen Anbietern haben. Hier sind sich nicht nur die klassischen Banken, sondern auch die Verbraucherschützer, die Stiftung Warentest und die Schufa Holding AG einig. Die Bedenken, die von diesen Seiten gegen einen Sofortkredit ohne Schufa im Raum stehen, sollten in jedem Fall ernst genommen werden. Gerade Menschen, die verzweifelt Geld benötigen, ziehen die unseriösen Anbieter magisch an. Es gilt also die Angebote immer genau zu vergleichen und dabei die Hilfe eines Kreditrechners in Anspruch zu nehmen.

Die Kostenfallen bei einem Darlehen ohne Schufa

An dieser Stelle sollen die schlimmsten Kostenfallen zusammengefasst werden.

  • Vorkosten: Viele unseriöse Anbieter verlangen hier von den Kreditnehmern Vermittlungsprovisionen, Vorabgebühren, Nachnahmegebühren und sonstige undefinierbare Kosten.
  • Ausländische Anbieter: Sind meist ein sicheres Zeichen für einen unseriösen Kreditvermittler. Sehr oft haben diese Kreditvermittler ihren Firmensitz in der Schweiz oder in Österreich.
  • Zusatzverträge: Die Kreditvermittler setzen hier sehr oft auf Zusatzverträge und bieten dem Kreditnehmer Versicherungen oder Ähnliches an. Solche Geschäfte sind nicht rechtens und als Kreditnehmer sollte man in jedem Fall ablehnen.
  • Geldtransfer: Sollen irgendwelche Kosten per Western Union im Voraus beglichen werden, dann sollte man unbedingt die Finger von einem solchen Geschäft lassen. Noch kritischer ist es, wenn das Geld aus dem Darlehen nicht ausgezahlt oder überwiesen wird, sondern mittels einer Einzugsermächtigung von einem fremden Konto abgebucht werden soll. Dann handelt es sich garantiert um Betrug und nicht um einen Sofortkredit.
  • Zinsen: Da Kreditgeber bei einem Schufa-freien Kredit ein deutlich höheres Risiko haben, sind auch die Zinsen deutlich höher als bei einem herkömmlichen Darlehen. Im schlimmsten Fall bewegt sich der angebotene Zinssatz zwischen 20 und 30 Prozent, was eindeutig sittenwidrig ist.
  • Kreditnebenkosten: Diese verbergen sich hinter den Begriffen Laufzeit, Ratenaussetzung, Restschuldversicherung oder auch Sondertilgung.